MOULINEX Vitapress PC603D

Vitapress PC603D
Drei Presskegel für alle Arten von Zitrusfrüchten!

Die Vitapress Direct Serve Zitruspresse ist mit einer praktischen Ausgusstülle versehen und erscheint in hochwertigem Design. Drei verschiedene Aufsätze erleichtern das Entsaften verschiedener Zitrusfrüchte. Diese Saftpresse verfügt zudem über einen Tropfstopp, einen Deckelschutz sowie eine praktische Kabelaufbewahrung.

Artikelnummer : PC603D10

Zitruspresse mit praktischer Ausgusstülle und drei Presskegeln für alle Arten von Zitrusfrüchten! 3 Presskegel für alle Arten von Zitrusfrüchten!

Im Lieferumfang der Vitapress Saftpresse sind drei einfach zu unterscheidende Presskegel enthalten, um verschiedene Größen von Zitrusfrüchten zu entsaften.Der gelbe Presskegel eignet sich für Zitronen, der orange-farbene Presskegel für Mandarinen und Orangen, und der rosa-farbene Presskegel für Grapefruit. Diese Saftpresse hat eine automatische Ein/Ausschaltung und erkennt automatisch den Druck der Früchte. Dank des Direktserviersystems kann der Saft direkt in das Glas laufen. Der Saft ist sofort servierfähig, ohne dass Sie zusätzliche Behälter waschen müssen. Direkt trinkfertig, ohne dass Sie einen zusätzlichen Behälter waschen müssen.

Technische Merkmale/Vergleich

Farbe Edelstahl/schwarz  
Materialgehäuse Kunststoff/Edelstahl  
Anzahl Presskegel 3  
Steckerart EUR  
Steckerfarbe Schwarz  

Online kaufen

Häufige Fragen

Früchte müssen weder geschält noch entkernt werden. Früchte mit einer dicken, bitteren Schale, wie z. B. Zitronen, Orangen, Grapefruit oder Ananas (Kern entfernen), sollten jedoch geschält werden.
Die Kerne aus Wassermelonen oder Trauben müssen nicht entfernt werden, jedoch die Kerne aus Früchten wie Pfirsichen, Kirschen usw.
Verwenden Sie das Gerät nicht länger als 20 Minuten am Stück.
Das Gerät am besten unmittelbar nach dem Gebrauch reinigen.
Der Filter sollte mit einer weichen Bürste in kaltem Wasser vorsichtig vorgereinigt werden.
Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest. Ausgenommen davon ist der Saftauffangbehälter. Der Saftauffangbehälter sollte in Seifenwasser gereinigt werden.
Mit Ausnahme des Motors können alle Teile in der Spülmaschine gereinigt werden.
Reinigen Sie alle Teile unverzüglich nach dem Gebrauch. Der Deckel, der Behälter, der Trichter und der Filterkorb können in warmem Seifenwasser oder im oberen Korb der Spülmaschine gereinigt werden. Die Motoreinheit mit einem feuchten Schwamm abwischen.
Wir empfehlen Ihnen, die abnehmbaren Teile vor dem ersten Gebrauch zu reinigen.
Nach Befolgung der Anweisungen in der Bedienungsanleitung zur Inbetriebnahme des Geräts muss sichergestellt werden, dass die verwendete Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie zur Überprüfung ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an. Sollte das Gerät dann immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie nicht das Gerät selbständig auseinanderzubauen oder zu reparieren, sondern bringen Sie es zur Reparatur zu einem Servicepartner.
Das Gerät nicht verwenden. Um Gefahren zu vermeiden, muss es von einem Servicepartner ausgetauscht werden.
Ja. Die Zubereitung ist bei Verwendung von frischem, reifen Obst und Gemüse ergiebiger.
Bei Verwendung von überreifem Obst kann der Filter schneller verstopfen.
Nein, frisch gepresster Saft ohne Zusatz von Konservierungsstoffen sollte so schnell wie möglich verbraucht werden. Er oxidiert, sobald er mit Luft in Kontakt kommt, und sein Geschmack und seine Farbe verändern sich. Mit ein paar Tropfen Zitronensaft lässt sich verhindern, dass der Saft zu schnell braun wird.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.
Wenn Sie meinen, dass ein Teil fehlt, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice, der Ihnen helfen wird, eine geeignete Lösung zu finden.
Rufen Sie den Abschnitt „Zubehör finden“ der Website auf. Dort finden Sie alles, was Sie für Ihr Produkt brauchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt über Garantie auf dieser Website.